Rennrad & MTB-Team Bocholt

Jetzt geht es ab!

Ein bisschen Wandern

| 12 Kommentare

 

Tach zusammen,

da ich gerade ein bisschen zu Fuß unterwegs bin und dabei recht viel Zeit habe mir etwas zu überlegen diese Idee dazu. Der ursprüngliche Text steht auf Facebook auf der Seite von Max und mir.

Für jeden zurückgelegten Kilo- und für jede zehn Höhenmeter ab letztem Wochenende bis zum 18.11. gibt’s für das Tierheim Bocholt 0,10€ von Thomas (Strava gilt dafür). Wenn noch jemand einsteigen möchte gern melden. Der Meterpreis kann individuell angepasst werden.

Noch ein kleines Schmankerl:
Wer möchte kann bis einschließlich nächsten Mittwoch die Gesamtkilometer für diese 21 Tage schätzen. Wer am nähesten dran ist gewinnt eine exklusive Ausfahrt mit einem von uns beiden (Max/Thomas) oder sogar mit beiden. Dazu gibt’s obendrein einen Kaffee und zwar einen Großen. Wer nicht radelt kann alternativ auch Laufen/Wandern.

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=2199104203702514&id=1515386962074245

Viele Grüße Thomas

12 Kommentare

  1. 62,12 + 122,84 = 184,96 – das passt. Da haben die Hügel ordentlich reingehauen.

    Bis in die Hügel im Osten sind es knapp über 6000km, das sollte im Jahresurlaub machbar sein. Das mit dem Sofa ist unrealistisch, das kann doch kein Mensch.

    Bei der Streckenschätzung hat übrigens ein ehemaliger Arbeitskollege der mir 702km zugetraut hatte gewonnen. Er ist am nähsten dran.

  2. wenn ich richtig rechne bin ich dir fürs tierheim 184,96 € schuldig. da muss ich mal an den weihnachtsgeschenken sparen ;-).

    ich denk mir mal nee herausforderung aus z.b. zwei tage auf dem sofa sitzen oder himalaya mit dem rad besuchen oder so.

    allen eine schöne vorweihnachtszeit
    robert

  3. Am Freitag gab’s die letzte richtige Etappe unter die Schuhsohlen. Der Rest war nur noch Kaffee trinken und Eis essen 🙂 So sind am Ende in den letzten drei Wochen 621,2km mit 12284hm zusammen gekommen. Dafür gibt’s für das Tierheim Bocholt das passende Kilometer- und vor allem Höhenmetergeld. Dazu gibt’s noch die Euros die ich unterwegs erhalten hatte.
    Ganz vielen Dank für die Motivation und Unterstützung, insbesondere an Robert. Wegen ihm hatte ich übrigens einen Krampf. Und zwar im Arm beim Telefonieren mit ihm und das 2km vor der Ankunft in meiner Wohnung.

    27.10.18 22,7km 880hm
    28.10.18 24,0km 829hm
    29.10.18 38,4km 1335hm
    30.10.18 28,6km 597hm
    31.10.18 21,0km 651hm
    01.11.18 40,9km 858hm
    02.11.18 12,0km 125hm
    03.11.18 23,4km 77hm
    04.11.18 38,2km 731hm
    04.11.18 0,9km 10 hm
    05.11.18 24,1km 455 hm
    06.11.18 28,8km 467 hm
    07.11.18 31,8km 425 hm
    08.11.18 20,7km 343 hm
    09.11.18 40,5km 548 hm
    09.11.18 3,4km 25 hm
    10.11.18 25,4km 590 hm
    11.11.18 27,4km 367 hm
    11.11.18 3,0km 31 hm
    12.11.18 30,8km 661 hm
    12.11.18 3,1km 50 hm
    13.11.18 46,6km 562 hm
    14.11.18 1,4km 28 hm
    15.11.18 0km 0 hm
    16.11.18 78,7km 1567 hm
    17.11.18 3,3km 35 hm
    18.11.18 2,1km 37 hm

    …mir fällt bestimmt noch eine andere Herausforderung ein der man sich mal stellen könnte 🙂

    Bis dahin
    Thomas

  4. Mal der Stand inkl. dem heutigen Weg zum Dresdner Waldschlösschenschnitzel, ja ich bin seit gestern Abend zurück 🙂

    Gesamt 537,1km mit 10645hm. Aber ein paar Tage hab ich ja noch 😉

    Viele Grüße Thomas

    22,7km 880hm
    24,0km 829hm
    38,4km 1335hm
    28,6km 597hm
    21,0km 651hm
    40,9 km 858hm
    12,0km 125hm (Ruhetag)
    23,4km 77hm
    39,1km 741hm
    24,1km 455hm
    28,8km 467hm
    31,8km 425hm
    20,7km 343hm
    43,9km 573hm
    25,4km 590hm
    30,4km 398hm
    33,9km 711hm
    46,6km 562hm
    1,4km 28hm (Ruhetag)

  5. Ist ja alles nur für’n Spaß.
    Aktuell 452,5 km mit 9371hm. Heute bis zum letzten? Zwischenziel und dann noch mal bis in die heimatlichen Gefilde durchziehen.

  6. Ich kann’s immer noch nicht fassen, mit dem mtb würde ich mir das ja noch gefallen lassen aber wandern? Ich den du kommst deutlich näher an den höheren Wert wenn nicht sogar drüber. Und hm kriegst du mehr zusammen wie ich das ganze Jahr mit dem RR. Alle Achtung. Gruß robert

  7. ich verdoppel deinen einsatz – kannst ja etwas schneller laufen! 😉

    • Fein fein. Dann ist das Aufwärmen vorbei und ich gebe jetzt Gas. Langsam zwickt es zwar hier und da, aber das wird schon.

      Es gab am Ende zwei Schätzungen der Distanz 477 km und 702km. Mal sehen was am Ende näher dran ist. Aktuell 355,8km 7841hm.
      Die ursprünglich angedachte Strecke habe ich bereits vor Tagen verlassen und bin jetzt etwas südlicher unterwegs. Da ist es seltsamerweise nicht wärmer sondern etwas frischer. Dafür geht’s mehr hoch und runter wodurch es zumindest tagsüber nicht kalt wird.

      Dort könnt ihr auch sehen wo ich gerade bin https://www.komoot.de/user/231992816922?ref=amk

      Grüße aus dem Wald
      Thomas

  8. Verbrochen – nix, außer Urlaub. Wenn dabei neben Spaß noch was Nützliches raus kommt um so besser 🙂

  9. tolle idee,
    christiane fragt „ob du was verbrochen hast das du so lange laufen musst“ ?! 😉

  10. Wer möchte und sich traut darf noch heute die Gesamtkilometer bis zum 18.11. schätzen. Um es einfacher zu machen unten die bisherige Bilanz.
    Unterwegs konnte ich auch noch ein paar Euros für’s Tierheim sammeln 🙂

    23km 880hm
    24km 890hm
    38km 1330hm
    29km 600hm
    21km 650hm
    40,9 km 858hm
    12km 125hm (Ruhetag)
    23,4km 77hm
    39,1km 741hm
    24,1km 455hm
    28,8km 467hm

    Gesamt 303.3km mit 7073hm auf 11 Etappen und einen Ruhetag verteilt.

  11. Traut euch ruhig die Entfernung zu schätzen (ursprünglicher Post).

    Aktueller Stand 249,5km inkl. 6141hm mit den ersten Wehwehchen.

    Viele Grüße
    Thomas

Schreibe einen Kommentar